Geschirrspüler tabs

Drei der von Stiftung Warentest geprüften Geschirrspül-Tabs fallen durch. Teller, Schüsseln und Besteck aus dem Geschirrspüler. Lange galt Phosphat im Spülmittel als unverzichtbar.

Nun hat die Stiftung Warentest phosphatfreie Spültabs getestet. Es gibt sie als Pulver oder Tab, Marken- oder No-Name-Produkt: Geschirrspülmittel. Stiftung Warentest hat nun von ihnen unter die Lupe . Häufig werden Spülmaschinenreiniger im Handel als Mehrphasen-Tabs.

Geschirrspüler-Tabs“; „13-in-1-Geschirr-Reiniger-Tabs“. Die beliebten 3-in-1-Geschirrspülertabs enthalten neben dem Reiniger noch Klarspüler und Wasserenthärter. Wer in einer Region mit sehr weichem Wasser . Die Werbung behauptet Tabs seien besser als Pulver für den Geschirrspüler. Stiftung Warentest hat dazu interessante Ergebnisse entdeckt.

Das gelingt vielen auch ganz gut: Die Discounter-Tabs von Aldi und Lidl schneiden neben Somat besonders gut ab. Ein Tab reicht – nicht mehr, nicht weniger. Selbst wenn Sie einen schmalen Geschirrspüler haben, der nur acht bis .