Inhaltsstoffe reis

Die Inhaltsstoffe von Reis sind abhängig von der jeweiligen Sorte, aber auch von verschiedenen Umweltbedingungen und Anbautechniken. Reis besteht zu einem Großteil aus Kohlenhydraten. Dazu kommen noch Wasser, Eiweiß und wenig Fett sowie wertvolle Ballast- und Mineralstoffe.

Reis hat viele Inhaltsstoffe, die unser Körper zum Beispiel zur Zellenerneuerung benötigt. Reis enthält beinahe kein Fett, dafür aber viele komplexe Kohlenhydrate. Wer sich nichts von den wertvollen Inhaltsstoffen entgehen lassen will, der wähle . Als Reis werden die Getreidekörner der Pflanzenarten Oryza sativa und Oryza glaberrima.

Dabei lösen sich Inhaltsstoffe und diffundieren nach innen in den . Berechnung Glykogen (tierische StÀrke) und andere Nährwerte von Reis, – Kalorien, Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelmente, . Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ernährt sich zu großen Teilen von Reis. Der Reisanbau ist deshalb schon seit mehreren Jahrtausenden ein . Reis wurde als ein kalorienarmer Sattmacher bekannt. Durch seine entwässernde Wirkung ist Reis auch ideal für Menschen geeignet, die gerne abnehmen . Reis gehört zu den sieben wichtigsten Getreidesorten.

Hierzulande steht er noch zu wenig auf dem Speiseplan. Reis sättigt besser als beispielsweise Brot oder .

Während Reis oder Nudeln grundsätzlich reine Kohlenhydrat-Lieferanten darstellen, ansonsten aber keine nennenswerten Inhaltsstoffe enthalten, die sich .